Spitex-Tag 2021

Der Nationale Spitex-Tag fand am 4. September 2021 schweizweit statt. Im Fokus steht dieses Jahr das Motto «Fachkräfte gesucht: Kommen Sie zur Spitex!»

Ein hohes Mass an Selbständigkeit und Verantwortung. Klare Strukturen, attraktive Anstellungsbedingungen, flexible (Teilzeit)-Pensen; spannende, sinnvolle, befriedigende und vielseitige Tätigkeiten auch für WiedereinsteigerInnen. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Karrierechancen. Die Spitex bietet einen sicheren Job, bei welchem hochprofessionelle Arbeit geleistet wird und man viel Wertschätzung und Dankbarkeit erhält.

Dank der Spitex können kranke und hilfsbedürftige Menschen länger Daheim leben. Die Nachfrage nach Spitexleistungen steigt stetig, weil einerseits medizinisch zu Hause immer mehr möglich ist, andererseits weil der Anteil der Älteren in der Gesellschaft zunimmt. Die Spitex kann ihre Leistungen aber nur erbringen, wenn sie über genügend Fachpersonen verfügt. Weil immer mehr Menschen zu Hause versorgt werden möchten, wird in Zukunft noch deutlich mehr Fachpersonal benötigt. Allerdings ist der Pflege-Arbeitsmarkt ausgetrocknet, insbesondere für Berufe auf tertiärer Stufe.

Damit auch in Zukunft genügend Fachpersonen zur Verfügung stehen, bildet die Spitex Fachpersonen auf allen Stufen aus, von der Hauswirtschafts-Mitarbeiterin bis zur Pflegeexpertin APN (Advanced Practice Nurse). Wie die aktuelle Spitex-Statistik des Bundesamtes für Statistik zeigt, beschäftigt die Nonprofit-Spitex mehr Mitarbeitende mit Tertiärabschluss als erwerbswirtschaftliche Spitex-Anbieter. Das widerspiegelt den Qualitätsanspruch und den Komplexitätsgrad der Leistungen. Die Systemrelevanz der Pflegeberufe wurde während der Pandemie noch sichtbarer.

Ziele des Spitex-Tages
Am Nationalen Spitex-Tag vom 4. September 2021 wurde auf den grossen Fachkräftebedarf in der ambulanten Pflege und Unterstützung aufmerksam gemacht und gezeigt, wie anspruchsvoll, vielseitig und abwechslungsreich eine Tätigkeit bei der Spitex ist. Der Aufgabenbe­reich bei der Spitex umfasst das ganze Spektrum der Pflege. Dies beginnt bei der Grundpflege, geht über komplexe Pflegeleistungen bis hin zu Spezialgebie­ten wie Wundversorgung, psychiatrische Be­treuung, Kinderspitex oder Unterstützung bei palliativen Situationen.

Kontakt

Spitex Solothurnisches und Mittleres Leimental
Baslerstrasse 10
4106 Therwil
T 061 725 55 11
F 061 725 55 12
spitex@blumenrain.ch

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mehr erfahren